Dennis Fricke

Systemctl Services unter Ubuntu

Development | Ops

Um ein Executeable als Service einzurichten, musst du unter /etc/systemd/system/ eine neue Datei erzeugen. Sinnvollerweise nennst du sie nach deinem Executable. Wollen wir zum Beispiel einen Nginx Webserver als Service einrichten, wäre der Name nginx.service.

[Unit]
Description=Nginx webserver

[Service]
Type=simple
ExecStart=/usr/bin/nginx

[Install]
WantedBy=multi-user.target

Jetzt musst du deinen neuen Service nur noch aktivieren.

sudo systemctl enable nginx.service 

Anschließend kannst du ihn starten.

sudo systemctl start nginx.service 

4 Dec 2018 #Ubuntu #Service #Systemctl